Mama sein und Familienleben

Warum es gerade sooo ruhig bei uns ist?!

Babyblog Unser kleines ich

Um uns ist es etwas ruhiger geworden … die/der ein oder andere wird es bemerkt haben. Nur noch der Instagram Account wird fleißig bespielt. Ich stecke emotional und mental mitten im Countdown für unseren Familienzuwachs. Die App sagt 18 Tage bis zum ET. Der Dezember ist mittlerweile angebrochen. Jetzt wird es quasi bald ernst. Eine Probe gibts hierfür nicht. Und das wird einem bewusst, je mehr Tage in Richtung Ratetermin (ET) verstreichen. Du wirst wach … es ist der 01. Dezember und du denkst dir ,,Krass, wir werden diesen Monat Eltern“.

Deswegen habe ich mich zumindest vom Blog etwas zurückgezogen. Aber auch weil das längere sitzen mittlerweile wirklich anstrengend und angenehm ist. Daher wurde in den letzten Tagen eher der Instagram Account maltretiert.

Ich will die verbleibenden Tage, egal wie viele das jetzt noch sein werden, nutzen, um mich etwas runterzufahren, Kraft zu tanken und zur Ruhe zu kommen. Ich glaub das ist jetzt so kurz vorher für mich das beste. Es ist alles fertig, bereit für unsere Maus. Die Wohnung muss nicht zum 10. Mal geputzt werden. Das ist jetzt alles unwichtig. Was zählt sind wir 3. Deswegen gibt es hier an der Stelle eine kurze Blogpause.

Ich habe noch viele Themen in der Pipeline – auch nochmal Themen, die die Schwangerschaft betreffen. Jetzt im Nachgang kann man vieles auch noch einmal anders einschätzen. Aber natürlich wird es auch viele neue Themen geben …. stillen, tragen, schlafen und, und, und. Ihr dürft also gespannt sein.

Was ich vorab direkt schon sagen möchte, weil die Frage sowieso aufkommen wird: Wir werden unsere Kleine nicht online zeigen, bzw. das Gesicht verpixeln.

 

Mir bleibt nur zu sagen: Habt eine schöne Vorweihnachtszeit, schöne besinnliche und kuschlige Stunden in eurem Heim – mit euren Liebsten. Wenn wir zu 3. sind werden wir das zeitnah über Instagram mitteilen – selbstverständlich. Das bin ich den ganzen Dezembermamis schuldig. Wir haben alle so viel gemeinsam gehibbelt und gebangt.

Christin

You Might Also Like

No Comments

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: