Mama & Familie

Teil 2: Wickelkommode & Schrank

Erstausstattung Wickelkommode

Im letzten Beitrag habe ich euch bereits auf eine Roomtour mitgenommen. Da das Thema Erstausstattung so umfangreich ist beschloss ich, dass Thema in mehrer kleinere Beiträge zu teilen.

Im Beitrag über die Roomtour ging es ja bereits ganz kurz um unsere Wickelkommode und den Kleiderschrank. Nun möchte ich noch einmal genauer auf euren Wunsch eingehen und zeigen, wie wir uns organisiert haben.

Unsere Wickelkommode

Wie bereits im ersten Teil der Beitragsserie erwähnt, haben wir uns für die Kommode Hemnes von Ikea entschieden. Aufgepeppt habe ich die Kommode mit Knaufen von Xenos in blau und rosa.

PuckdaddyAuf der Suche nach einem Wickelaufsatz für unsere Kommode sind wir schnell auf die Firma Puckdaddy aufmerksam geworden. Sie bieten handgefertigte Wickelaufsätze für diverse Kommoden in verschiedenen Ausführungen an. Anmerken möchte ich hier, dass ich es klasse finde, dass die Aufsätze in Werkstätten von Menschen mit Beeinträchtigungen produziert werden. Puckdaddy verkauft auch direkt noch passende Auflagen, wenn man das möchte. Auf dem Bild sieht man auch gut, wie das Ganze funktioniert. Man nutzt also die Grundplatte vom Schrank und der Aufsatz ist eigentlich wirklich nur ein Gestell, was dann draufgesetzt wird. In unserem Fall ist die Hemneskommode nicht gebeizt, daher gibt es hier die Farbunterschiede.

img_0174

Wir haben uns für das Modell entschieden, bei der man zusätzlich zum Platz für die Wickelauflage noch ein Trennfach einbauen kann (wo man das Trennbrett anbaut kann man übrigens selbst je nach Größe der Wickelauflage entscheiden) und den Platz für Utensilien zum Wickeln nutzen kann. Dort stehen bei uns Utensilotaschen für Windeln, Pflegeutensilien (beschränkt sich auf Öl), Feuchttücher sowie trockene Kosmetiktücher.

Önsklig Unser kleines ichAm Wickeltisch hängen die praktischen Ikea Behälter Önsklig. Diese kann man für Kleinkram nutzen oder wie wir: Eine Schüssel nehmen wir um immer frisches Wasser am Wickeltisch zu haben (z.B. früh heißes Wasser in einer Thermoskanne vorbereiten und am Wickeltisch bereitstellen), um das Kind zu waschen, eine Box für Wattepads und eine als Ablage für Kleinkram. Der große Eimer, der diesem Set angehört, ist bei uns momentan nicht angebracht, weil wir nicht ausreichend Platz haben. An der Wand hängt eine kleine Garderobe für Handtücher oder Kleidung, die man beim Wickeln benötigt. Auf der anderen Seite hängen, ebenfalls aus dem Önsklig Set, 2 Haken für Waschlappen oder Handtücher.

Cottonballs Unser kleines ichUm Abends oder nachts ausreichend Licht am Wickeltisch zu haben ohne aber im ,,Flutlicht“ zu stehen (unser Babyzimmer hat eine Deckenhöhe von 2 Meter – da wird jede Lampe mit noch so schwacher Birne zur Festbeleuchtung), habe ich über dem Wickeltisch eine 10er Cottonballs Lichterkette hängen. Diese macht ein schönes warmes Licht und ist ausreichend zum Wickeln. Diese Cottonball Girlande gibt es in verschiedenen Längen, mit Batterie oder Stromanschluss sowie in verschiedenen Farbkombinationen. Diese kann man sich oftmals einfach ganz nach Belieben zusammenstellen.

Wickelauflage Unser kleines ichAuf der Kommode befindet sich eine Wickelauflage von Roba sowie eine handgefertigte Bettschlange von Dawanda. Diese schützt das Kind später davor, dass es sich den Kopf am Rand des Aufsatzes stößt. Viele Mütter nutzen Wegwerfunterlagen um die Wickelauflage zu schützen. Da ich ein Freund von nachhaltigen Lösungen bin, habe ich mir ebenfalls bei Dawanda eine Unterlage (sieht man oben beim Thema Trennfach) anfertigen lassen. Diese kann durch ein Gummiband zu einem handlichen Paket gefaltet werden und auch in der Wickeltasche unterwegs gute Dienste leisten. Ob ich mir für den Notfall noch 1 Packung Einwegunterlagen hole, weiß ich noch nicht. Die Giraffe ist übrigens von Natou.

Die Hemnes Kommode verfügt über 3 große Schubfächer. Um diese effektiv zu nutzen und mehr Ordnung und Überblick zu haben, haben wir ebenfalls bei Ikea Kästen für die Schubladen besorgt.

Im ersten Schubfach befinden sich Feuchttücher, unsere Windeln (Pampers 1), Spucktücher sowie Pflegeutensilien wie Nagelscheren, Bürste, Fieberthermometer etc.

Im zweiten Fach befinden sich nun Teile der Kleidung: Strampler, Bodys, Socken, Mützen, Handschuhe, Halstücher. Jeweils in den Größen 50 und 56.

Im letzten Fach haben wir Hosen, Pullover und Strumpfhosen verstaut.

 

Kleiderschrank

babykleiderschrankWeiter geht es direkt neben der Wickelkommode mit dem Kleiderschrank. Das Stuva System bietet hier viele Möglichkeiten, was den Aufbau und die Inneneinrichtung der Schränke angeht. Wir haben uns für eine Kleiderstange und einen Zwischenboden entschieden.

Auf der Stange hängen momentan vorallem platzraubende Kleidungstücke für unser Dezembermädchen – Schneeoveral und Winterjacken (dieser bereits auch schon etwas größer), sowie einige Kleider für den Sommer.

Darunter lagern wir Bettwäsche und Vorräte – wie weitere Windeln und Utensilien für die nächsten Lebensmonate.

Unser Stuvaschrank hat unterhalb nun 3 weitere Schubladen – prall gefüllt mit Spucktüchern (habe mir einen Vorrat von ca. 30 Tüchern angelegt), Waschlappen und Moltontüchern sowie Kapuzenhandtüchern.

Da wir bereits über ausreichend Kleidung in größeren Größen verfügen habe ich diese aus dem Schrank verbannt. Alles ab Größe 62 wartet nun in einer Unterbettkommode unter dem Babybett auf ihr Verwendung.

So viel zu unserem Ausflug in unsere 2 Schränke 🙂

Mal schauen wie lange die Ordnung bleibt, wenn die kleine Maus dann da ist 😛

Andere Teile aus der Erstausstattungsserie

Hier nochmal der Verweis auf die ersten beiden Erstattungsbeiträge:

Teil 1: Babyzimmer Roomtour
Teil 2: den hast du gerade offen 🙂
Teil 3: Erstausstattung
Teil 4: Erstausstattung Babypflege (in Planung)
Teil 5: Mama’s Erstausstattung (in Planung)

Christin
Print Friendly, PDF & Email

You Might Also Like

2 Kommentare

  • Reply
    Unsere Erstausstattung - der ganze Rest :) - Unser kleines ich | Baby Blog
    1. Oktober 2016 at 13:24

    […] Wickelkommode & Kleiderschrank […]

  • Reply
    Teil 1: Unsere Erstausstattung - Babyzimmer - Unser kleines ich | Baby Blog
    1. Oktober 2016 at 16:11

    […] 1: den hast du gerade offen 🙂 Teil 2: Wickelkommode & Kleiderschrank Teil 3: Erstausstattung dies und das (in Planung) Teil 4: Erstausstattung Babypflege (in Planung) […]

  • Leave a Reply

    Teil 2: Wickelkommode & Schrank

    von Christin Geschätzte Lesezeit: 4 min
    2