Browsing Tag

ohne clan

    Gedanken

    Wie es sich ohne Clan lebt …

    Leben ohne Clan

    Beginnen möchte ich diesen Beitrag mit den Worten von Nicola Schmidt, Autorin eines meiner Lieblingsbücher „artgerecht“: Artgerecht ist, nicht alleine zu sein. Das ist das allerwichtigste. Eine Homo-Sapiens-Mutter, die 10 Stunden am Tag mit ihrem Kind allein ist, lebt nicht artgerecht. Wir sind keine Katzen und keine Bären. Wir sind Gruppenwesen. Wir sind dafür nicht gemacht. Wenn ihr euch wundert, warum ihr keine endlose Geduld habt – nicht mal mit diesem süßen kleinen Baby – dann liegt hier die Antwort:…

    Continue Reading